Handtuft

Handtufting ist eine handwerkliche Herstellungsmethode mit beinahe unbegrenzten Möglichkeiten der Gestaltung.

Das Florgarn wird bei dieser Herstellungsmethode mit einer Garnpistole per Hand von der Teppichrückseite in ein Trägergewebe eingetragen.

Diese Teppiche schmücken Räume auf ganz individuelle Weise. Die Freiheit in Bezug auf Größe, Farbe und Form ermöglicht die optimale Abstimmung auf Ihr Interieur.

Ein besonderes Highlight bei diesen hochflorigen Teppichen ist die Möglichkeit Designs mit Hoch-Tief Optik in unterschiedlichen Höhen durch manuelles Scheren zu erzeugen.

Eine weitere Besonderheit ist die nicht sichtbare Einfassung und somit randlose Vollendung.

Handtufting Teppiche können sowohl als Auflageteppiche als auch als „verlegte“ Teppiche von Wand-zu-Wand angeboten werden. Die verwendeten Materialien sind Neuseeland Wolle, Tencel oder Leinen, welche in unterschiedlichsten Zusammensetzungen verarbeitet werden können.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie sind Architekten, Bauherrn, Hoteliers, Investoren und Privatpersonen deren Wünsche wir gerne umsetzen und auf den Teppich bringen.

Kontakt